Freitag, 19. September 2014

Ja, ich bin Model und Mama - und das ist auch gut so!

Im letzten Monat, vor einem Jahr, hatte ich mein allererstes Shooting. Damals habe ich nicht damit gerechnet welche Kreise das mit sich ziehen würde. Heute habe ich den tollsten Nebenjob der Welt. Auch habe ich einige liebe Leute kennengelernt, die mir immer wieder Mut gemacht und mich Unterstützt haben. Ich glaube da ist es an der Zeit mal allen Danke zu sagen, mit denen ich im letzten Jahr zusammen arbeiten durfte. Ich habe viel gelernt, bin über mich selbst hinaus gewachsen, habe mich und meine Umwelt mit neuen Augen gesehen. DANKE für viele Nützliche Tipps, Empfehlungen; Kritiken und Ermutigungen.

Und an alle die nicht an mich geglaubt haben und es mir ausreden wollten:
Ich habs trotzdem geschafft! Und ja, ich darf ein bisschen stolz darauf sein!  Und alle mal schön winken wenn ihr mich auf nem LKW, oder im Prospekt oder in nem Bekanntem Schuhaus entdeckt,



News

Es ist ruhig geworden um mich. Der Alltag hat mich wieder, die Kinder werden größer und man lebt so dahin.  In der Zwischenzeit ist einiges passiert.

-Pippilotta ist 6 Jahre alt geworden:
und hatte eine rosa- Ballerina Party


-Wir sind umgezogen:
In eine nette 4 Zimmer, Erdgeschosswohung mit Terasse, die zwar wieder nur eine Übergangslösung ist, aber besser als die alte.

- Pippilotta ist ein Schulkind:
Darüber werde ich noch genauer berichten.


- Ich habe mich selbstständig gemacht:
Ja, ein Traum ist wahr geworden. Ich verdiene Geld mit meinem Hobby und hätte nie gedacht es soweit zu bringen.


-Die Babyzeit ist nun endgültig vorbei:
mit dem Umzug sind nun auch die letzten Babysachen weg gewandert... ich bin selbst erstaunt wie groß meine beiden schon sind.